Wie lassen sich Probleme beim Training vermeiden oder verhindern?

Fitness Training und die Feldenkrais®-Methode

Menschen die regelmäßig trainieren, denken sie tun etwas Gutes für sich. Dennoch beschreiben viele ihre Beschwerden an Füßen, Knien, Hüftgelenken, Rücken und im Allgemeinen Befinden.

Hersteller von Hi-Tech-Trainingsgeräten, sind sehr beliebt bei Ärzten, Therapeuten und Trainern durch ihren großen Forschungsdrang. Wenn man Menschen beobachtet, wie diese Maschinen oder Trainingsmethoden benutzen, können verschiedene Dinge bemerkt werden:

  1. Um z.B. Schultermuskeln zu trainieren, werden die Bewegungen des Rumpfes einschränkt.
  2. Oft wird eine Ganzkörperübung nur erreicht, wenn die Menschen alle Übungen benutzen.
  3. Wenn Übungen mechanisch wiederholt werden, ist die Struktur des Körpers in Gefahr.

In ähnlicher Weise und aus ähnlichen Gründen können auch Sit-ups, Liegestütze und andere Übungen betrachtet werden, die darauf abzielen einzelne Muskeln-/gruppen zu dehnen oder zu kräftigen.

Die populären Trainingsmethoden widersprechen daher der Erkenntnis, dass Muskeln nie unabhängig arbeiten: Das Nervensystem koordiniert ständig die Muskeln im gesamten Körper. Wahre Stärke, lehrt die Feldenkrais-Methode, besteht darin, dass alle Muskeln mit relativ geringem und gleichmäßigem Muskeltonus harmonisch arbeiten. Jeder Muskel, der straffer als nötig ist - zum Beispiel bei Six-Pack Bauchmuskeln - beeinträchtigt die Bewegung insgesamt und führt zu einer Schwäche, nicht zu mehr Kraft.

Unsere Klienten fragen mich gelegentlich nach meiner Meinung über Yoga. Unzählige Leute die Yoga machten, kommen zu unseren Kursen und wir haben viele ruinierte Hüftgelenke gesehen. Die Probleme durch Yoga wie wir sie beschreiben, kommen mit der Exaktheit der Positionen, plus der Kraft und Konzentration, die die Menschen in ihrem Wunsch anwenden, es richtig zu tun. Denn wenn wir uns konkrete Ziele setzen, ist uns alles andere weniger bewusst.
Wenn wir uns übermäßig anstrengen, sind wir weniger in der Lage, Unterschiede zu spüren, also weniger in der Lage, Unannehmlichkeiten zu vermeiden oder abzubauen; dies ist eine neurowissenschaftliche Tatsache, die von grundlegender Bedeutung in der Feldenkrais-Methode ist.

Die Bewusstheit muss an erster Stelle stehen: Das ist wichtig für die Fitness und Genesung.

Viele Menschen sind der Meinung, dass man nicht gesund sein kann und es vielleicht auch nicht verdiene, es sei denn man trainiert regelmäßig. Diese Überzeugungen und Praktiken sind sehr verbreitet und bis auf wenige Ausnahmen sehr beliebt.
Unsere Schüler verbessern sich mit Feldenkrais® deutlich, häufig mit nur ein oder zwei Lektionen. Jedoch erleben diejenigen, die z.B. ins Fitnessstudio gehen ein Wiederauftreten ihrer Schmerzen. Einige erkennen, dass ihr Training ein Problem darstellt, aber sie wollen eine kraftvolle Fitness-Routine. Viele fragen daher nach Empfehlungen: Wie sie die Probleme vermeiden oder verhindern, die mit Yoga, Jogging, Stretching, Krafttraining und dergleichen einhergehen?
Training ist bei chronischen Schmerzen oft eine Ursache oder verschlimmernder Faktor, auch wenn es durch Endorphin Produktion oder erhöhten Blutdruck vorübergehend Abhilfe schafft.

Vertrauen Sie sich selbst, um herauszufinden, was das Richtige für Sie ist.

Wir ermutigen Menschen Fitness-Aktivitäten zu finden, die sie wirklich genießen können, wie Tanzen, Schwimmen, Radfahren, Bergwandern oder Kampfsport. Die besten Aktivitäten beinhalten das Erlernen von mehr Fähigkeiten und erhöhen den inneren Reichtum, wodurch die Aktivität zum mehr als einer Übung wird. Wir können jede Fitness-Aktivität effektiver und wohltuender durchführen: Das ist die Einstellung, die wir als organisches Lernen unterrichten.

Functional Integration® (FI®)

Privatstunden Feldenkrais®

Man lernt schneller, wenn man Feldenkrais® durch Functional Integration® (FI®) lernt. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf, damit wir Sie im Detail beraten können! Bei uns können Sie Privatstunden bei einem männlichen oder weiblichen Feldenkrais® Practitioner vereinbaren.

Feldenkrais Einzelstunden in Wuppertal

Ziel ist es, die Bewegung so effizient wie möglich zu machen.